Mittwoch, 14. Mai 2014

Seychellen Insel Mahe

Erkunden Sie per Fuß, Bus oder Mietwagen Mahe, die größte Seychellen Insel. Durchstreifen Sie Mahés üppigen Morne Seychellois Nationalpark. Entdecken Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt. Relaxen Sie an herrlichen Sandstränden mit einmaligen Granitformationen. Anfrage Seychellen Urlaub, Tel. 0 35 35/24 25 24, täglich 8 bis 22 Uhr, Email: info @ kombireise.eu

Insel Mahe Seychellen
Mahe Seychelles
Seychellen Insel Mahè

Mahe ist 28 Kilometer lang und 8 Kilometer breit. Auf der Seychellen Insel befinden sich Victoria, die kleinste Hauptstadt der Welt, der Regierungssitz sowie seit 1976 der internationale Flughafen. Auf Mahé ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Seychelleninseln angesiedelt.

Auf der größten Seychellen Insel Mahé leben 72.200 Einwohner und damit 90 Prozent der gesamten Bevölkerung der Seychellen. Die Vorfahren, meist ehemalige Sklaven, stammen aus Afrika, Indien, China und Europa.

Die Insel lässt sich per Bus sehr kostengünstig vom zentralen Busbahnhof in Victoria oder im Mietwagen auf der Küstenstraße erkunden, entweder klimatisiert (10 SCR) oder mit offenen Fenstern (3 SCR). Die Straße führt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Granitfelsen der Seychellen Insel Mahè

Von der Küstenstraße aus blicken Sie auf die weltberühmten und bis zu 1.000 Meter hohen Granitfelsen. Sie bilden auch auf Mahé eine beeindruckende Naturkulisse am azur- oder türkisblauen blauen Indischen Ozean und sind dicht mit mystischem Dschungel, Lianen u. a. bewachsen.

Pointe Au Sel Beach Mahe
Pointe Au Sel Beach Mahe
Morne Seychellois Nationalpark auf der Insel Mahe

Der Morne Seychellois Nationalpark ist der größte Nationalpark der Seychellen und wurde 1979 geschaffen. Er bedeckt eine Fläche von 3.045 Hektar und damit mehr als 20 Prozent der Fläche Mahés. Die Landschaft hier unterscheidet sich komplett von den Küstengegenden. Dichter Urwald, wolkenverhangene Gipfel und tiefe Täler prägen das Gebirge, das als Wetterscheide für die Seychellen Insel Mahe fungiert. Fast alle der nur auf den Seychellen vorkommenden 70 endemischen Pflanzenarten wachsen im Mahe Nationalpark.

Morne Seychellois Nationalpark
Morne Seychellois Nationalpark
Der Mahe Nationalpark erstreckt sich über eine Länge von 10 Kilometer und eine Breite von 2 bis 4 Kilometer. Das gut ausgebaute Wanderwegenetz mit herrlichen Aussichtspunkten hat 12 verschiedene Wanderwege und misst circa 15 Kilometer.

Am Rande des Nationalparks ist die größte Tee- und Zitronengrasplantage und Teefabrik zu besichtigen. In der „Tea Tavern“ gibt es Seychellen–Tee (Mischung mit Tee aus Sri Lanka).

Im Morne Seychellois Nationalpark auf der Seychellen Insel Mahe befindet sich der höchste Berg der Seychellen, der Morne Seychellois, dessen Gipfel 905 Meter über dem Meeresspiegel liegt.
Seychelles Bulbul in Morne Seychelles National Park
Seychelles Bulbul in Morne Seychelles National Park 

Die 2 zutraulichen Bulbul erwarteten mich wie alte Bekannte. Sie hatten große Freude, meine Maniok-Kuchen-Häppchen im Flug zu fangen und schimpften lautstark, wenn ich allein aß und ihnen nichts abgab. Sie registrierten jeden meiner Bissen und kannten sehr gut den Kuchenstand.

Mangrovenwälder auf der Seychellen Insel Mahe

Auf Mahe befinden sich verschiedene Mangrovenwälder, z. B. südlich des Grand Anse, kurz vor dem Hotel Le Méredien Barbadons sowie im Mündungsgebiet des kleinen Flusses Du Rizin in die Baie Ternay. In der Nähe der Wallfahrtskirche bei Roche Caiman entstand ein Mangroven-Erweiterungsprojekt. Gigantische Granitfelsen und Mangrovensümpfe bilden eine grandiose landschaftliche Kulisse, die es so weltweit nirgends gibt. Ökotourismus und Küstenschutz der Seychellen Insel Mahe gehen hier Hand in Hand.

Port Launay Meeresnationalpark

Der Port Launay Meeresnationalpark ist für seine Walhaie berühmt. Diese sanften Riesen der Meere schwimmen faul herum und fressen das nährstoffreiche Plankton, das sich im Marine National Park ansammelt. Die Riffe auf beiden Seiten der Bucht bieten wunderbare Möglichkeiten zum Schnorcheln. Der schöne Sandstrand ist ruhig und lädt Sonnenanbeter ein.

Flora auf der Seychellen Insel Mahe

Mahé, die Hauptinsel der Seychellen, bietet die gesamte tropische Vielfalt:
  • Baumriesen, die den Tropenstürmen trotzen,
  • botanische Raritäten, wie die Fleischfressende Kannenliane, Quallenbaum, Seychellen Vanille Orchidee
Es ist eine außergewöhnliche „Fundgrube“ für eine Flora, die sich über Jahrhunderte in einer isolierten Lage entwickeln konnte und die das ursprüngliche Aussehen der Tropen ohne Eingriffe der Europäer erhalten hat. Viele endemische Pflanzen stehen in den Nebelwäldern der Bergregionen Mahés.

Fauna auf der Seychellen Insel Mahe

Die Tierwelt auf Mahé ist genauso vielfältig wie die Flora. Hier lebt die Seidenspinne oder Riesenradnetzspinne. Sie wird bis zu 5 Zentimeter groß. Oder die große Stabheuschrecke,  Gespenstschrecke genannt. Sie kann bis zu 570 Millimeter Länge erreichen.

Flughund Batman

Nicht zu vergessen die Nacht aktiven Flughunde, die die Engländer als "Flying Fox" bezeichneten. Kopfform und Fellfarbe sind fuchsähnlich. Imposant, wie sie kopfüber am Tag an den Bäumen hängen und schlafen, um nachts Früchte und Blütennektar einzusammeln.

Der Flughund Batman auf dem Foto wurde von einem Mann auf Mahé großgezogen und ist ganz zahm. Nachts fliegt er mit seinen Artgenossen umher. Tagsüber leistet er seinem Herrchen Gesellschaft. Ein ganz putziges Tier, das sich auch nicht von meiner Kamera stören ließ.

Besiedlung der Insel Mahe

Engländer entdeckten Mahé erstmals 1609. Eine französiche Expedition unter Lazare Picaults besuchte 1742 Mahe Seychellen. Sie besiedelten die Insel und hatten bis 1814 direkten Einfluss. Danach wurden die Seychellen bis zu ihrer Unabhängigkeit 1976 eine britische Kolonie.

Inselhüpfen Seychellen

Mahé ist der Ausgangspunkt für ein Inselhüpfen Seychellen, für Tagesexkursionen zu den Nachbarinseln und Ausflüge zu den entfernteren Eilanden der Seychellen. Alle planmäßigen Inlandsflüge mit der nationalen Fluglinie Air Seychelles starten von Mahé.

Eine Inseltour im Auto dauert bei gemütlichem Tempo 2 bis 2,5 Stunden. Sie sehen fast alle Sehenswürdigkeiten der Insel Mahe.

Informieren Sie sich jetzt

Zu Kombireisen Seychellen

Zu Praslin Hotels

Zu La Digue Hotels

Zu Mahe Hotels